Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Die Hochschulgruppen
  3. Studierendengärten

Die Studierendengärten

Die Idee des Gartens entstand ursprünglich in einer von Dozierenden betreuten Projektwoche, in welcher ein Garten entworfen wurde, der den grünen Campus attraktiver, lehrreicher und nützlicher für Studierende der FH-Erfurt machen sollte.

Durch die Unterstützung der Campusgärtner konnten grundlegende Schritte verwirklicht werden, durch welche der Bewirtschaftung der Fläche nichts mehr im Wege steht.

Attraktiv soll der Garten durch die Möglichkeit sein, sich mit Studierenden fremder Fächer zu treffen, sobald der Rahmenhygieneplan der FH-Erfurt dies zulässt.

Lehrreich soll er dadurch werden, dass ausgewählte Berater dabei helfen, einen möglichst nachhaltigen so wie ökologisch wertvollen Nutzgarten anzulegen.

Nützlich wird der Garten insbesondere deshalb, weil die Studierenden dort ihre eigens hergestellten Feldfrüchte ernten können.