Studierende tragen FH-Beutel
  1. Sie sind hier:
  2. Studentische Koordination
  3. Gremien und Co

Gestalte die Hochschule mit und bring dich ein!

Als Studierende haben wir an der FH Erfurt zahlreiche Möglichkeit uns einmzubringen und die Stimme für die Studierendenschaft zu sein - ein Bonus: Es gibt Creditpoints für eure Arbeit. Wie viele CP's ihr bekommt findet ihr im Dokument "Honorierung studentischem Engagement". 

Sprecht und oder den StuRa einfach an - wir suchen immer engagierte Studis die die FH mitgestalten wollen. 

Studentische Gremien

  • Der Studierendenrat kümmert sich um die Intressen aller Studierenden der FH und besteht ausschließlich aus Student:innen. Möchtest du hier gern mitwirken, meldest du dich einfach beim jetzigen StuRa und könntest auch zu unserem Arbeitgeber werden. Die StuKo sind nämlich Angestellte von FH und StuRa.

  • Die Fakultätsräte entscheiden über die Belange der Fakultäten. Hier hat der Dekan der Fakultät den Vorsitz. Es gibt 3 Sitze im Fakultätsrat, die von Studierenden besetzt werden können und Stimmrecht haben. Ihr entscheidet aktiv mit, wie es in eurer Fakulät weitergeht und vertretet eure Kommiliton:innnen.

  • "Die KTS nimmt derzeit nur die in § 82 Thüringer Hochschulgesetz geregelten Aufgaben wahr. Da es in § 82 ThürHG wörtlich heißt: „Näheres zu ihren Aufgaben, ihrer Zusammensetzung sowie ihrer Vertretung nach außen kann sie [die KTS] durch ein Regelwerk festlegen“, hat das Regelwerk der KTS weitere Aufgaben aufgenommen. Diese orientieren sich stark an § 80 ThürHG (Aufgaben der Studierendenschaft). In diesem Sinne nimmt sie Stellung zu hochschulpolitischen Themen in Thüringen und Deutschland, wählt die studentischen Mitglieder in den Verwaltungsrat des Studierendenwerkes, beteiligt sich intensiv an den Verhandlungen zum Semesterticket, vernetzt sich und die Studierendenschaften in Thüringen mit den anderen Studierendenvertretungen in Deutschland." (https://www.kts-thueringen.de/unsere-aufgaben/ , 24.11.2023; 23.57) 

Gremien der FH

  • Der Senat ist das höchste Gremium der Fachhochschule Erfurt. In ihm führt der Präsident den Vorsitz und es werden dort alle wichtigen Entscheidung getroffen. Alle Entscheidungen der Kommissionen werden hier letztlich abgestimmt und entweder in die Tat umgesetzt oder verworfen. Jede Kommission kann hier Vorschläge machen über die beraten wird. Hier haben wir Studierende 3 Sitze mit Stimmrecht und diese sollten wir auch unbedingt wahrnehmen, im höchsten Gremium einer Hochschule!

    Hier gibt es weitere Informationen zum Senat

  • Der Hochschulrat der Fachhochschule Erfurt spielt eine zentrale Rolle bei der Profilbildung der Hochschule sowie bei der Festlegung von Forschungs- und Lehrschwerpunkten. Zusätzlich gibt das Gremium Stellungnahmen ab zu verschiedenen Angelegenheiten, darunter die Grundordnung und deren Änderungen, die Ziel- und Leistungsvereinbarungen zwischen der Hochschule und dem Land, sowie Grundsätze zur Ausstattung und internen Mittelverteilung. Der Hochschulrat trifft Entscheidungen wie die Genehmigung des Jahresabschlusses und die Bestätigung des Wirtschaftsplans. Des Weiteren ist das Gremium an der Auswahl und Abwahl der Präsidentin oder des Präsidenten sowie der Kanzlerin oder des Kanzlers beteiligt, indem es in der Findungskommission mitwirkt. Zusätzliche Informationen finden sich in § 34 des Thüringer Hochschulgesetzes und in § 15 der Grundordnung der Fachhochschule Erfurt.

  • Die Hochschulversammlung setzt sich aus den stimmberechtigten Mitgliedern des Senats (mit professoraler Mehrheit) und den externen Mitgliedern des Hochschulrats zusammen. Zusätzlich haben an der Hochschulversammlung Teilnahme-, Rede- und Antragsrecht:

    • der Personalratsvorsitzende,
    • die Schwerbehindertenvertretung,
    • die Gleichstellungsbeauftragte oder deren Vertreterin,
    • der Beauftragte für Diversität oder deren Vertreter:in.

    In dieser Konstellation entscheidet die Hochschulversammlung über die Wahl/Abwahl der Präsidentin/des Präsidenten/Rektorin/Rektors sowie der/des Kanzlerin/Kanzlers. Darüber hinaus trifft die Hochschulversammlung Beschlüsse über Struktur- und Entwicklungspläne sowie deren Fortschreibung. Dabei haben auch die internen Mitglieder des Hochschulrats Stimmrecht.

    Weitere Details sind in § 36 des Thüringer Hochschulgesetzes und in § 17 der Grundordnung der Fachhochschule Erfurt festgelegt.

  • Der Gleichstellungsbeirat unterstützt die Gleichstellungsbeauftragte als beratendes Gremium bei der Aufgabenerfüllung. Er berät zu hochschulweiten Angelegenheiten der Gleichstellung.

Gremien der Fachbereiche

Studierendenrat

+49 361 6700 7978stura@fh-erfurt.de Altonaer Straße 25 | 11.E.22
Mehr
Wahlen an der FH

Infos zu den Wahlen

zu den nächsten Wahlen