Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Die Hochschulgruppen

Hochschulgruppen? Was sind das?

An der FH Erfurt gibt es für dich ein buntes Angebot an studentischen Projekten!
Du kannst dein Fahrrad reparieren, im KOST-NIX-Laden Dinge für deine WG finden, im Dartclub neue Freunde treffen oder im Café Aquarium zwischen deinen Vorlesungen eine leckere Tasse Kaffee trinken und nebenbei noch Tischkicker spielen.

Falls du eine Abwechslung von deinem Studienalltag brauchst und lieber praktisch tätig sein möchtest, bist du hier genau richtig! Komm vorbei, nutz die Angebote, engagier dich selbst in einem dieser studentischen Projekte
oder gründe etwas Eigenes!

Alle Projekte findest du in Haus 11 in der Altonaer Straße

  • Neben den bereits existierenden Gruppen, die mega cool sind und wo du
    auch mitmachen kannst, hast du jederzeit die Möglichkeit, deine eigene
    Hochschulgruppe zu gründen.

    Dies geht relativ einfach:

    Du überlegst dir ein interessantes Thema, für welches sich deine Gruppe
    einsetzt und natürlich einen coolen Namen für die Gruppe.

    Hier mal ein paar Vorschläge:

    • Gruppe zum Thema Radfahren und Wandern
    • Musikgruppe
    • Theatergruppe
    • Spieletreff / Spieleabend einmal die Woche im Cafe Aqua
    • Gruppe zum Thema Foto / Video / Filme drehen / Filme erstellen
    • Gruppe zum Thema „Erste Hilfe, Zivilcourage und Feuerwehr“
      (Ehrenamt…)

    Hast du eine Idee gefunden, kannst du beim Stura einen Antrag auf Anerkennung als Hochschulgruppe stellen. In dem Antrag sollte beschrieben werden, was deine Gruppe macht und welchen Mehrwert sie für die FH und die Studierenden bietet. Wurde die Gruppe dann anerkannt, kannst du dich auf machen und Mitglieder suchen, bzw. auch deine neue Gruppe an der FH bekannt machen.

    Folgendes kann ich dir dabei empfehlen:

    • Facebook-Seite für die Gruppe basteln
    • Rundmail an die Fachschaften (dafür dem Referat „Hochschulgruppen“
      Bescheid geben – Wir machen das)
    • Plakate basteln…

    Das Referat „Hochschulgruppen“ wird dir mit Rat und Tat zur Seite stehen, sag uns einfach Bescheid!

  • Damit ein Projekt vom StuRa unterstützt werden kann, sind folgende Punkte zu beachten:

    1. Anträge sind schriftlich und vor Projektbeginn zu stellen.
    2. Förderungsfähig sind alle Projektideen, die zur Wahrnehmung fachlichen, sozialen, politischen, ökologischen und kulturellen Belangen der Studierenden dienen.
    3. Für die Antragstellung ist das vom Studierendenrat herausgegebene Formular für den jeweiligen Antragsteller zu verwenden und vollständig auszufüllen.
    4. Die Veranstaltungen sind an studierenden-relevanten Orten durchzuführen.
    5. Die Projektförderung ist offen für alle, außer für Projekte deren Antragsteller/-innen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind. Diese sind von der Projektförderung ausgeschlossen.
    6. Das Logo des StuRa der FH Erfurt ist auf allen Printmedien abzubilden.

Kontakt

Referatsleitung:
Leonard Dinter

Mail:
StuRa@FH-Erfurt.de

Eine Übersicht der Hochschulgruppen via Padlet



Eine Übersicht der HSGs
Logo der Hochschulgruppe Awarenessteam der Fachhochschule Erfurt
Gruppe Studierender